St. Elisabeth-Stift Sendenhorst

Betreutes Wohnen am Stiftspark
Overbergstraße 12-16 · 48324 Sendenhorst
Telefon: 02526 300-1800 (Empfang)
Telefax: 02526 300-1888
info@st-elisabeth-stift.de
Aurelia Heda (Hausleitung und Begleitender Dienst)
St. Elisabeth-Stift
Westtor 7· 48324 Sendenhorst
Telefon: 02526 300-1810
heda@st-elisabeth-stift.de

Unabhängigkeit und Sicherheit muss kein Widerspruch sein. Darauf möchten wir mit unserer Wohnanlage den älteren Einwohnern Sendenhorsts und der Region eine Antwort geben. Träger ist die St. Elisabeth-Stift gGmbh, Sendenhorst.

Unser Angebot:
Die Wohnanlage ist im April 2000 fertiggestellt worden. Sie besteht aus drei zweigeschossigen Häusern mit jeweils eigenem Aufzug. Insgesamt stehen 24 – z.T. öffentlich geförderte – Wohnungen mit 45-77 qm zur Verfügung. Sie sind ausgestattet mit Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche, Dusche/WC, Terrasse oder Loggia, Keller, z.T. zusätzlichem Abstellraum und Kabel-TV.

Sämtliche Wohnungen sind behinderten- und rollstuhlgerecht konzipiert, alle Wege innerhalb der Anlage sind barrierefrei.

In direkter Nähe befindet sich das St. Elisabeth-Stift, ein Wohnhaus für ältere Menschen und das St. Josef-Stift, ein Fachkrankenhaus für Orthopädie und Rheumatologie. Der Ortskern ist in wenigen Minuten fußläufig erreichbar.

Grundservice:
Die Anlage ist über den zentralen Notruf an das St. Elisabeth-Stift gekoppelt. Die Grundleistungen beinhalten einen 24-Std.-Notruf, persönliche Beratung und Hausmeisterservice, Organisation und Angebot kultureller Veranstaltungen.

Wahlleistung:
Als Wahlleistungen können u.a. Wohnungsreinigung, Wäschedienst, besondere Handwerkerdienste, Abwesenheitsservice, häusliche Pflege und Mahlzeitenangebote abgerufen werden.

Der Träger bietet desweiteren auch die Caritas Sozialstation St. Elisabeth mit 12 Kurzzeit- und 62 vollstationäre Pflegeplätze in unmittelbarer Nachbarschaft an. Auf Wunsch wird ein Umzug in eine dieser Einrichtungen ermöglicht. (Vorbelegungsrecht)

Den Bewohnern stehen – ggf. nach Absprache – Bibliothek, Schwimmbad, Sauna und Pflegebad im St. Josef-Stift zur Verfügung.
Über das St. Elisabeth-Stift werden Freizeit- und Kulturangebote, Ausflüge, Reisen etc. ermöglicht.

Als gewerbliche Einrichtungen stehen die krankengymnastische, physiotherapeutische und ergotherapeutische Abteilung zur Verfügung, ferner Friseur, Kiosk und Café.

Preise:
Nettokaltmiete freifinanzierte Wohnung: 8,19 EUR/qm
Nettokaltmiete öffentlich geförderte Wohnung: 4,02 EUR/qm
Servicepauschale pro Person: 33,23 EUR/Monat

Bitte hier klicken.