St. Elisabeth-Stift Sendenhorst

Kurzzeitpflege im St. Elisabeth-Stift
Westtor 7 · 48324 Sendenhorst
Telefon: 02526 300-1800 (Empfang)
Telefax: 02526 300-1888
info@st-elisabeth-stift.de
Aurelia Heda (Hausleitung und Begleitender Dienst)
Telefon: 02526 300-1810
heda@st-elisabeth-stift.de
Annette Kaiser (Leitung Kurzzeitpflege)
Telefon: 02526 300-1816

Platzangebot:
12 Kurzzeitpflegeplätze (in einer Solitäreinrichtung)

Leistungsbeschreibung:

  • 11 Einzelapartments/1 Doppelapartment
  • Gestaltete offene Gemeinschaftsangebote
  • Mobilisierende Beschäftigung, Seniorengymnastik
  • Rehabilitationstraining (Krankengymnastik/Ergotherapie)
  • Physiotherapeutische Anwendungen
  • auf Wunsch seelsorgerische Begleitung
  • Friseur/Fußpflege kommt regelmäßig ins Haus

In der Kurzzeitpflege haben pflegebedürftige Menschen, bei denen die häusliche Pflege vorübergehend nicht geleistet werden kann, die Möglichkeit bis zu vier Wochen zu wohnen, betreut und gepflegt zu werden.

Kurzzeitpflege bietet sich an, wenn:

  • nach einen Krankenhausaufenthalt die Rückkehr in die Wohnung noch nicht möglich ist,
  • pflegende Angehörige einmal Urlaub machen möchten,
  • pflegende Angehörige ins Krankenhaus oder zur Kur müssen.
  • Während des Aufenthaltes in unserer Kurzzeitpflegeeinrichtung lernt der Gast das Leben im St. Elisabeth-Stift kennen und gewinnt Eindrücke, die eine Entscheidungshilfe für einen möglichen späteren Einzug bieten.

Welche Möglichkeiten bietet die Kurzzeitpflege?

  • Eine an den Bedürfnissen orientierte aktivierende Pflege durch Fachkräfte
  • Sicherstellung der ärztlichen Versorgung durch Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Ärzten
  • Durchführung ärztlicher Verordnungen
  • Altersgerechte Ernährung (Diät, Vollkost)
    4 Mahlzeiten plus Zwischenmahlzeiten nach Wunsch
  • Tagesstrukturierung
  • Möglichkeit zur Teilnahme an kulturellen und religiösen Angeboten im Haus.
  • Betreuungsangebot für demenziell erkrankte Menschen

Unsere Apartments in der Kurzzeitpflege
Die Kurzzeitpflege im St. Elisabeth-Stift bietet 11 Einzelapartments und 1 Doppelapartment, die zwischen 26 und 30 Quadratmeter groß sind. Sie verfügen jeweils über eine eigene Nasszelle mit Dusche und WC. Die Apartments sind hell und freundlich eingerichtet und selbstverständlich mit Telefon- und TV-Anschluß sowie einem Schwesternrufsystem ausgestattet.
Neben den Apartments steht unseren Gästen ein ca. 45 Quadratmeter großes Wohn-/Eßzimmer für die Tischgemeinschaft und für gemeinsame Freizeit zur Verfügung

Gemeinschaftseinrichtungen/Angebote
Die verschiedenen Einrichtungen des St. Elisabeth-Stiftes und des St. Josef-Stiftes stehen den Gästen der Kurzzeitpflege selbstverständlich zur Verfügung, z.B. Restaurant, Garten, Bücherei etc. Die Teilnahme an Gottesdiensten ist fast täglich möglich und darüber hinaus ist eine individuelle seelsorgliche Begleitung durch ein Seelsorgeteam gewährleistet.

Zu den Kosten:
Die Kosten der Kurzzeitpflege sind abhängig von der Pflegestufe und belaufen sich auf einen mit den Pflegekassen abgestimmten Tagessatz. In der Regel übernehmen die Pflegekassen einen Teil der Kosten. Da die Preise Veränderungen unterworfen sind, wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiterin Mechthild Austermann (Telefon: 02526 300-1812), die Ihnen gern Auskunft gibt und Sie zu Fragen der Finanzierung berät.